Home Sitemap Foto & Video Linkliste Impressum Datenschutz

Arbeitskreis Modellbahn Chemnitz e. V.
Neues vom AMC
Anlagen des AMC
Modellbau beim AMC
Über den Verein AMC
Termine der nächsten Ausstellungen
rot markiert: Ausstellungstermine
rot markiert: Ausstellungstermine
AMC - Arbeitskreis Modellbahn Chemnitz
zur Anfahrtsskizze
Mitglied im SMV
Link zur Sächsischen Modellbahnervereinigung e.V.
Wir gestalten es mit!
Link zum Veranstaltungskalender
Wir sind dabei!
Link zum Gleisdreieck Erzgebirge
Wir machen mit!
Link zum Tag der Modellbahn

Wir gestalten das Stadtjubiläum 2018 mit!

Wer einen Blick in den 875-Jahre-Veranstaltungskalender der Stadt Chemnitz wirft sieht viele kleine Modellbahn-Szenen. Die kommen uns alle sehr bekannt vor! Wir freuen uns sehr, daß die Veranstalter und Organisatoren des Stadtjubiläums auch Szenen von unseren Anlagen ausgewählt haben, um den Veranstaltungskalender bildhaft zu untersetzen.

Das Symbol steht für Herausforderung annehmen, die Stadt verändert sich ständig!

Wie industrieller Fortschritt die Geschichte der Stadt maßgeblich mitgestaltete wird auch auf unserer Anlage mit dem Bezug zur Region deutlich.

Die Winterausstellung im Februar/März beschäftigte sich mit 166 Jahren Eisenbahnverkehr in Chemnitz/Karl-Marx-Stadt. Im Herbst stehen Richard Hartmann und seine Lokomotiven im Focus unserer Modellbahnausstellung.

Beteiligen wollen wir uns auch am geplanten Chemnitzer Loktransport im September 2018, auf eine eigene und besondere Weise.

Weitere Informationen über unsere Projektideen im Jahr des Stadtjubiläums folgen demnächst.

Schön das Sie uns im Netz gefunden haben. 

Hier auf diesen Webseiten finden Sie Informationen über den AMC - Arbeitskreis Modellbahn Chemnitz e.V.. Wir sind ein Verein mit über 50-jähriger Tradition. Wenn Sie uns noch nicht kennen, dann möchten wir uns Ihnen hiermit vorstellen. Aber auch unsere Stammgäste, die uns seit vielen Jahren besuchen finden auf diesen Seiten bestimmt etwas Neues. 

Neues gibt es auch jedes Jahr zu den Modelleisenbahnausstellungen zu sehen. Besuchen Sie uns und entdecken Sie die Neuigkeiten. Das nächste Mal haben Sie im November 2018 Gelegenheit dazu.

 Nur noch  bis zur nächsten Modellbahnausstellung! 

Lageplan

Sie finden uns im Solaris Technologie- und Gewerbepark an der Neefestraße, die Anfahrtskizze rechts mit integrierter Fahrplanauskunft des VVO Verkehrsverbund Oberelbe hilft weiter.

Haben Sie Fragen zu unserer Arbeit, dann sprechen Sie uns an. So erreichen Sie uns:

In den nächsten Monaten wird diese Internetpräsentation weiter ausgebaut. Wiederkommen lohnt sich also.

Fahrzeugparaden während der Ausstellung

Im Herbst 2016 wurden anläßlich des 40. Jahrestag der Einführung des Städteexpreßverkehrs bei der DR an den Ausstellungstagen mehrfach Fahrzeugparaden rund um den Expreßverkehr gezeigt. Ein Höhepunkt war die Vorbeifahrt des Orient-Express Paris-Konstantinopel, so wie er 1910 zwischen Wels und Wien auf der Westbahn zu erleben war. Bespannt war der Zug aus Teakholzwagen mit der legendären kkStB 310 (Karl Gölsdorf's Vierzylinder-Verbund-Lok 1'C2' h4v).
Die folgende Mitteilung ist für die Stammgäste keine Überraschung: Es gibt auch zur Novemberausstellung 2018 wieder Zugparaden.

Auch das noch! Bauarbeiten zwischen den Ausstellungen!

Die AM-Ce-leins können es nicht lassen, immer wieder bauen sie etwas Neues. Dabei haben sie schon genug mit Erhaltung zu tun. Weichen bei der Straßenbahn sind zu erneuern, die Oberleitung am Abzweig Paternoster/Paradeaufstellplatz muß dringend TGL-gerecht gebaut werden und auch am Bahnbetriebswerk und dem Abstellbahnhof in der Werkstatt wird gearbeitet.

Dann gibt es da noch den Bus, der durch den steilen Anstieg Richtung Wendeschleife ständig überfordert wird. So wurde beschlossen, dem Bus eine neue Strecke zu verpassen und nebenbei auch die Straßenbahn zu erweitern, natürlich alles ohne Inanspruchnahme von Fördermitteln.

Man braucht für Bus- und Straßenbahntrasse einige neue Brücken. Die AM-Ce-leins gehen aber nicht nach Faller-hausen oder nach Noch-ingen oder nach Auhagen-marien und kaufen dort ein Brückenmodell, sondern sie suchen in Chemnitz ein geeignetes Vorbild und bauen es nach.

Anfang Juni 2018: das erste Brückenteil für die Überlandstraßenbahn ist fertig.

Bauzeit 16 Stunden
Materialeinsatz ca. 350 cm Profllleisten
und ca. 110 cm2 Kunststoffplatten.

Das Vorbild ist die Eisenbahnbrücke der
Bahnstrecke Wechselburg–Küchwald (WbC)
über die Chemnitz in Borna-Heinersdorf.

Zu sehen ist die nächste Etappe (Mitte Juni 2018).

Bauzeit weitere 45 Stunden
weiterer Materialeinsatz ca. 800 cm Profllleisten
und ca. 160 cm2 Kunststoffplatten
sowie 75 cm 2 Gaze.

Die Brücke für die Überlandstraßenbahn ist eingebaut (Mitte August 2018).

Bauzeit gesamt 76 Stunden
Einzelteile 719 Stück
Materialeinsatz gesamt ca. 1300 cm Profllleisten
ca. 270 cm2 Kunststoffplatten
sowie 114 cm2 Gaze.

Auch der Bus ist schon auf der neuen Straße gefahren. Die Geländegestaltung hat begonnen. Wie auf dem Bild zu sehen ist sind die beiden riesigen Geländebusen rechts und links des alten Straßentunnels abgetragen. Wir freuen uns schon auf die Fotos, die man künftig von den Zügen auf freier Strecke machen kann und überlegen, ob wir an diesem Standort für die Fotografen Platzkarten mit zeitlicher Begrenzung vergeben müssen.

Alle notwendigen Unterstützungen vom Foto bis zu Zeichnungen kamen vom Tiefbauamt der Stadt Chemnitz - Danke für die unbürokratische Hilfe.

Fazit: es gibt noch sehr viel zu tun und es wird auch nicht alles fertig bis zur Novemberausstellung. Aber Baustellen gehören zur Modelleisenbahn und machen den AM-Ce-leins Spaß...

Neues vom AMC Anlagen des AMC Modellbau beim AMC Über den Verein AMC
Valid XHTML 1.0 Transitional Stand: 12. August 2018
zur letzten Seite
zum Seitenanfang
zur Homepage
Senden Sie E-Mails mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an:
webmaster@modellbahn-chemnitz.de


Copyright © 2013-2018 AMC - Arbeitskreis Modellbahn Chemnitz e.V.